Stiftung NAK-Humanitas
Neuapostolische Kirche Schweiz

Projekte und Aktuelles

Krönender Abschluss der Aktion „Kinder helfen Kindern“
22.07.2015 / Zürich/Schweiz
In den vergangenen Monaten wurde mit der Benefiz-CD „Kinder helfen Kindern“ Geld für gemeinnützige Projekte des Sozialsprengels Pitztal gesammelt. Den Abschluss dieser Aktion bildete ein Konzert in der Pfarrkirche Wenns (Pitztal/Österreich).

Mit einem  Konzert in der Pfarrkirche Wenns im Pitztal wurde Mitte Juni 2015 die Aktion "Kinder helfen Kindern" beendet. Der Reinerlös aus dem Verkauf der CD konnte gleichzeitig als Check übergeben werden. 

Die zahlreichen Besucher erlebten ein klang- und stimmungsvolles Konzert. Unter der Leitung von Heide und Peter Valtingojer wirkten der Kinderchor, je ein Frauen-, Streicher- und Bläserensemble der Landesmusikschule Pitztal, das Ensemble Valtingojer-Link sowie der Männergesangsverein D'Auensteiner aus Oetz mit.  

Unter den geladenen Gästen befanden sich die Bürgermeister Rupert Hosp aus St. Leonhard und Karl Raich aus Jerzens, Mag Apostel i.R. Rudolf Kainz, Kirchenpräsident der Neuapostolischen Kirche in Österreich und Vertreter der Stiftung NAK-Humanitas, sowie Manuela Prantl, Geschäftsführerin des Sozial- und Gesundheitssprengel Pitztal.

Der Haupt-Programmpunkt an diesem musikalischen Abend war die Übereichung des symbolischen Checks an den Sozial- und Gesundheitssprengel Pitztal, der von Mag Rudolf Kainz übergeben wurde. Der Reinerlös aus dem Verkauf der CD erbrachte den erfreulichen Betrag von Euro 10'500.-.   

Familienhilfe und Tagesbetreuung
Der Sozial- und Gesundheitssprengel Pitztal setzt sich als gemeinnütziger Verein für hilfsbedürftige und kranke Menschen im Pitztal ein und leistet den Betroffenen Zuhause in ihrer gewohnten Umgebung rasche, unbürokratische und bestmögliche Hilfe. Der eingegangene Spendenbeitrag wird unter anderem in folgende geplante Projekte fliessen:

Familienhilfe:
Wenn Mütter erkranken, können Familien eine Helferin anfordern. Diese Aktion wird vom Land Tirol nicht mehr finanziell unterstützt, daher ist von betroffenen Familien ein Selbstbehalt zu bezahlen. Hier soll in Härtefällen geholfen werden.

Tagesbetreuung:
Vorgesehen ist, dass Kinder mit Senioren gemeinsam turnen und musizieren. Auf diese Weise werden Jung und Alt zusammengeführt. Dazu müssen Geräte und Instrumente angeschafft werden.

Die CD „Kinder helfen Kindern“
Hinter der CD stehen die Hauptinitiatoren Heide und Peter Valtingojer, und mit ihnen viele Helferinnen und Helfer, die diese Benefiz-CD möglich gemacht und zum Gelingen des Projektes beigetragen haben.

Mit einem Beitrag von 5'000 Euro ermöglichte die Stiftung NAK-Humanitas die Realisation und Produktion der CD „Kinder helfen Kindern“.