Stiftung NAK-Humanitas
Neuapostolische Kirche Schweiz

Projekte und Aktuelles

Stiftung NAK-Humanitas unterstützt Bauprojekt „INTEGRA NEULAND“
21.10.2013 / Wohlen
Am 21. Oktober 2013 nahm die Integra Freiamt in Wohlen AG eine Spende der NAK-Humanitas über CHF 50'000 entgegen.

Die Integra, Stiftung für Behinderte im Freiamt, ist ein Unternehmen mit sozialem Auftrag für Jugendliche und Erwachsene mit einer geistigen, körperlichen oder psychischen Beeinträchtigung.

Ihr Angebot umfasst geschützte Arbeitsplätze, betreute Wohneinrichtungen sowie Ausbildungs-, Abklärungs- und Eingliederungsplätze.

Die Platzverhältnisse am bisherigen Standort der Integra sind zu eng geworden. Nun liegt ein Bauprojekt mit einem budgetierten Investitionsvolumen von 38,5 Millionen Franken vor, das dringend benötigte zusätzliche Räumlichkeiten für die verschiedenen Arbeitsplätze vorsieht: INTEGRA NEULAND. Die Stiftung geht davon aus, dass keine Einsprachen mehr eingehen werden und der Spatenstich im Frühling 2014 erfolgen kann. Knapp zwei Jahre später soll das neue Hauptgebäude bezogen werden.

Der Geschäftsleiter der Integra Freiamt, Pascal Gregor, sowie der Leiter Finanzen/Administration, Thomas Hoffmann, drückten ihre Dankbarkeit über die grosszügige Spende aus und erläuterten die Bedeutung der Stiftung für die Region Freiamt (Kanton AG) als soziale Institution.