Stiftung NAK-Humanitas
Neuapostolische Kirche Schweiz

Projekte und Aktuelles

Ein neuer Hochhubwagen für „Tischlein deck dich“
21.09.2013 / Zürich/Schweiz
In der Schweiz werden jedes Jahr bis zu 2 Millionen Tonnen einwandfreie Lebensmittel vernichtet. Im selben Land leben 700'000 bis 900'000 Menschen am oder unter dem Existenzminimum. Tischlein deck dich sorgt für eine sinnvolle Umverteilung.

Tischlein deck dich ist in allen Landesteilen der Schweiz tätig. Die Organisation sammelt qualitativ einwandfreie Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs ein.  Mit einem ausgeklügelten Logistik-Netzwerk verteilt der Verein  die Lebensmittel an 92 Abgabestellen (inkl. der 6 Abgabestellen der Partnerorganisation Tables du Rhône) direkt und kontrolliert an bedürftige Menschen. 

Es handelt sich um Produkte, die kurz vor dem Verfalldatum stehen, aus Überproduktionen stammen oder deren Verpackung beschädigt ist. Mit dem neuen Hochhubwagen werden die Arbeitsbedingungen im Zentrallager in Winterthur deutlich verbessert und die Lebensmittel können nun effizienter verarbeitet werden.

1’830 engagierte, freiwillige Helferinnen und Helfer verteilen vor Ort an den Abgabestellen die Lebensmittel. Der Vorstand, die Geschäftsleitung und ein kleiner Stab von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgen dafür, dass Tischlein deck dich stetig wächst. In den Bereichen Lager und Transport arbeiten Personen aus Beschäftigungsprogrammen und dem Zivildienst mit.

Die Stiftung NAK-Humanitas hat „Tischlein deck dich“ im Juli 2013 zwei namhafte Beträge zugesprochen. Einerseits CHF 33‘000.- für die Patenschaft einer Lebensmittel-Abgabestelle im Tessin und andererseits CHF 14‘600.- für die Anschaffung eines Hochhubwagens für das Zentrallager in Winterthur.