Stiftung NAK-Humanitas
Neuapostolische Kirche Schweiz

Projekte und Aktuelles

NAK-Humanitas ist Zewo-zertifiziert
24.12.2012 / Zürich/Schweiz
NAK-Humanitas, die Gemeinnützige Stiftung der Neuapostolischen Kirche Schweiz, ist ab sofort von der Stiftung Zewo (Fachstelle für gemeinnützige, Spenden sammelnde Organisationen) als wohltätige Organisation anerkannt und zertifiziert.

NAK-Humanitas, die Gemeinnützige Stiftung der Neuapostolischen Kirche Schweiz, ist  ab sofort von der Stiftung Zewo (Fachstelle für gemeinnützige, Spenden sammelnde Organisationen) als wohltätige Organisation anerkannt und zertifiziert.

Damit verpflichtet sich die NAK-Humanitas zur Transparenz und Lauterkeit im Spendenwesen und garantiert einen gewissenhaften Umgang mit Spendengeldern. Dazu gehört auch Wahrung der Privatsphäre, d.h. die Stiftung gibt keinerlei Daten an andere Organisationen oder Personen weiter.
Die NAK-Humanitas untersteht der Aufsicht des Eidgenössischen Departements des Innern. Die Jahresrechnung wird nach den Fachempfehlungen zur Rechnungslegung Swiss GAAP FER 21 durchgeführt und durch PricewaterhouseCoopers AG revidiert.

Was bedeutet das Zewo-Gütesiegel für den Spender?
Das Zewo-Gütesiegel zeichnet vertrauenswürdige Hilfswerke aus. Sie erhalten das Gütesiegel nach erfolgreich bestandener Überprüfung durch die Zewo und werden regelmässig auf den gewissenhaften Umgang mit den ihnen anvertrauten Mitteln kontrolliert.

Das Gütesiegel steht für:
• zweckbestimmten, wirtschaftlichen und wirksamen Einsatz der Mittel
• transparente Information und aussagekräftige Rechnungslegung
• unabhängige und zweckmässige Kontrollstrukturen
• aufrichtige Kommunikation und faire Mittelbeschaffung