Stiftung NAK-Humanitas
Neuapostolische Kirche Schweiz

Projekte und Aktuelles

Berufliche Chancen verbessern
22.08.2017 / Zürich/Schweiz
Die Chance, eine Arbeitsstelle zu finden, ist besonders für Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund schwierig. Mit einem gezielten, professionellen Jobcoaching lassen sich jedoch die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Integration in den Arbeitsprozess schaffen.

Beim Jobcoaching geht es darum, berufliche Chancen zu entdecken und gezielt strategisch zu nutzen. Das innovative, offene berufsorientierte Angebot von Multimondo richtet sich an Menschen im Integrationsprozess aus dem Raum Biel, Seeland und Berner Jura, die auf Stellensuche sind. Die Teilnehmer erhalten professionelle Beratung und Begleitung. Ziele sind die Integration in den ersten Arbeitsmarkt sowie berufliche Orientierung. Das Coaching wird in enger Zusammenarbeit mit dem Informations- und Beratungszentrum frac in Biel durchgeführt.

Das Angebot richtet sich an Menschen, die über die Familienzusammenführung in die Schweiz gekommen sind. Menschen, die weder Anrecht auf Arbeitslosengeld noch auf Sozialhilfe haben oder Asylsuchende, die aufgrund ihres Aufenthaltstatus gegen zahlreiche Hindernisse und Vorurteile kämpfen. Die Teilnehmer erhalten eine professionelle Unterstützung und Begleitung. Das sechsmonatige Jobcoaching beinhaltet drei aufeinander aufbauende Module.

Multimondo ist das Kompetenzzentrum für die Integration von Migrantinnen und Migranten in der Region Biel, Seeland und Berner Jura. Es verfügt über langjährige Erfahrungen in den Bereichen Integration und Migration. Die massgeschneiderten Angebote richten sich an Personen mit Migrationshintergrund, Fachpersonen, Behörden sowie an weitere Interessierte.

Das Integrationsprojekt von Multimondo wurde von der Stiftung NAK-Humanitas mit einem Betrag von CHF 10'000.- unterstützt.