Stiftung NAK-Humanitas
Neuapostolische Kirche Schweiz

Projekte und Aktuelles

Das rosa Haus am Doubs
16.04.2018 / Zürich / Schweiz
Nach rund eineinhalb Jahren Umbau und Renovation konnte das spezielle Ferienhaus „Au fil du Doubs“ in St. Ursanne im Jura am 22. Dezember 2017 wieder eröffnet werden. Das Haus mit seinen 11 behindertengerechten Zimmern freut sich auf zahlreiche Feriengäste.

In St. Ursanne steht ein frisch renoviertes und umgebautes Haus an schöner Lage direkt am beschaulich dahin fliessenden Doubs. "Au fil du Doubs" - das Ferienhaus für Behinderte. Seit Ende 2017 können Behinderte dort wieder einige Tage der Erholung verbringen.

Die 11 den Bedürfnissen behinderter Menschen angepassten Zimmer (darunter 1 Zimmer mit 2 Betten für Freunde oder Familie und 1 Zimmer mit 1 Bett für Paare) stehen bereit für Feriengäste. Das Haus verfügt über Lift, Aufenthaltsraum mit Bibliothek und Cheminée, Esszimmer und Veranda. Zudem ist eine grosse Terrasse mit Blick auf den Doubs und ein grosser Mehrzweckraum vorhanden.

Die Stiftung NAK-Humanitas unterstützte die Fondation "Au fil du Doubs" mit CHF 10'000.-.